Tags

Verwandte Artikel

Share

ÖFB Cup: FC Pasching vs. SV Austria Salzburg

Schon vor dem Saisonstart scheint sich eines deutlich abzuzeichnen: Wir werden von den unaussprechlichen verfolgt. Nun also auch im Cup. In der ersten Runde des ÖFB Cup geht’s zur Marketing Filiale nach Pasching, einem Logo, das letztes Jahr gerade mal den Klassenerhalt in der starken Regionalliga Mitte geschafft hatte.

Anmerkung: Das entscheidende Spiel um eben diesen Klassenerhalt ging 8:0 !!! an die Paschinger. Gegner : GAK! (jener Grazer AK, der vor der letzten Runde 20(!) Punkte Vorsprung auf den VSV hatte, der in 29 Spielen 80 Tore erzielt und nur 21 Gegentreffer hinnehmen musste. Und das gegen einen FC Pasching, der in den bisherigen 29 Spielen gerade einmal 33 Treffer zustande brachte.) – Sollte jemandem dies etwas seltsam vorkommen – zu verdenken wäre dies nicht.

Seis wies sei, Dose hin oder her. So oder so ein schwerer Gegner, wie unser Neuzugang von Pasching (Matthias Öttl – hoffe der Energy Drink ist raus aus der Blutbahn und durch violettes Blut ersetzt worden) wohl nur allzu gut wissen dürfte. Das unsere Jungs und die Kurve gegen R** B*** wohl alles geben werden setzen wir voraus, den wohl nur so wird dieser Gegner zu besiegen sein.

Ja, es stimmt, wir werden diese Saison von denen verfolgt – und Verfolger sollen sie bleiben!

Haben noch ein paar Bilder aus Pasching ausgegraben:

 

Hier also der Aufruf an die gesamte Curva Viola: Nichts wie nach Pasching, keine Ausreden. Das Spiel ist am Wochenende und der Trip finanzierbar: Auf unserer FB Seite werden wir Mitfahrgelegenheiten bei uns und diversen FC’s bekannt geben …. Also schaut mal rein!

Sehen uns in Pasching

Olle z’am fia’d Austria!